BCC-Preselektor

 

BCC Preselektor Handbuch

 

(Die Bilder zeigen eine Messung bei der geringsten Einfügedämpfung des Preselektors)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-500 kHz -> 10,3 dB

 

+500 kHz -> 9,5 dB

 

 

3 dB Grenze ca. +200 kHz

 

3 dB Grenze ca. -200 kHz

 

 

 

Stellung Thru (0,6 dB

 

 

Um die Rundfunkbänder zu dämpfen, sind folgende Einstellungen am Preselektor sinnvoll:

 

Warum es sinnvoll ist, einen Preselektor einzusetzen, zeigt folgendes Beispiel:

Bandpässe des IC-7300 (SDR)

1.600 - 1.990 MHz

3.000 - 4.490 MHz

6.500 - 7.950 MHz

10.000 - 14.990 MHz

Home